Nachrichten 2015 (1.Hj.)

Aus Homepage SC Haar 1931 e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche


 

Blitzmeisterschaft 2015: Christoph Lichtenstern holt sich den Titel!

Fortschrittstabelle
Nr. Teilnehmer DWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 Punkte SoBerg
1. Lichtenstern, Christoph 2192 ** ½ 1 1 1 1 1 ½ ½ ½ 1 1 ½ 1 1 1 1 1 14.5 115.25
2. Luft, Martin 2067 ½ ** 0 1 0 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 14.5 105.25
3. Rabenstein, Winfried 2036 0 1 ** ½ 0 1 ½ 1 1 ½ 1 1 1 1 1 + 1 1 13.5 97.25
4. Waelzel, Helmut 2247 0 0 ½ ** 1 ½ 1 1 ½ 1 1 1 1 ½ 1 1 1 1 13.0 90.50
5. Dorendorf, Hagen 2105 0 1 1 0 ** 0 ½ 1 1 1 0 1 1 1 1 1 1 1 12.5 88.75
6. Kania, Andreas 2013 0 0 0 ½ 1 ** 1 1 1 1 1 1 ½ 1 1 ½ 1 1 12.5 86.50
7. Sakkal, Cherin 1990 0 0 ½ 0 ½ 0 ** 1 ½ 1 1 1 1 1 1 1 1 1 11.5 69.00
8. Heer, Stephan 2096 ½ 0 0 0 0 0 0 ** 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 10.5 57.75
9. Schmidt, Hans Christoph 2004 ½ 0 0 ½ 0 0 ½ 0 ** ½ 1 1 1 1 1 1 1 1 10.0 57.00
10. Bumes, Konrad 1868 ½ 0 ½ 0 0 0 0 0 ½ ** 1 ½ 1 0 0 0 1 1 6.0 36.00
11. Maurermeyr, Johannes 1724 0 0 0 0 1 0 0 0 0 0 ** 0 0 1 1 1 1 1 6.0 29.50
12. Mai, Anton 1590 0 0 0 0 0 0 0 0 0 ½ 1 ** 0 1 ½ 1 1 1 6.0 23.50
13. Neusatz, Bruno 1795 ½ 0 0 0 0 ½ 0 0 0 0 1 1 ** 1 0 ½ 1 0 5.5 34.25
14. Neper, Olaf 1744 0 0 0 ½ 0 0 0 0 0 1 0 0 0 ** 1 ½ 1 1 5.0 22.25
15. Duca, Alexandru 1123 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 ½ 1 0 ** 1 ½ 1 5.0 20.75
16. Krafzik, Joachim 1754 0 0 - 0 0 ½ 0 0 0 1 0 0 ½ ½ 0 ** 1 1 4.5 20.00
17. Charushnikov, Nikita 1097 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 ½ 0 ** 1 1.5 3.50
18. Matyl, Franz 1179 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0 0 ** 1.0 5.50

Die Blitzmeisterschaft 2015 war ein in der Spitze stark besetztes Turnier, von achtzehn Spielern waren alleine acht mit einer DWZ über 2000 aufgelistet.


Nach spannendem Verlauf konnte sich schließlich Christoph Lichtenstern den Titel sichern, dank besserer Feinwertung vor dem punktgleichen Martin Luft. Mit einem Punkt Rückstand kam der Sieger des Vorjahres Winfried Rabenstein auf den dritten Platz.

Bemerkenswert war diesmal die Teilnahme von drei Jugendlichen (Anton, Alexandru und Nikita), die sich durchweg wacker schlugen und dem einen oder anderen erfahrenen Spieler den Punkt abluchsen konnten - bravo und weiter so!

Wie immer gilt der Dank der Spielleitung allen für die rege Teilnahme und ein sehr unterhaltsames Turnier.



Blitz2015 Bild1.JPG Blitz2015 Bild2.JPG Blitz2015 Bild3.JPG
Blitz2015 Bild4.JPG Blitz2015 Bild5.JPG Blitz2015 Bild6.JPG


(ak / 20.6.15)

 

Alexander Würdinger ist Schnellschachmeister 2015!

Fortschrittstabelle
Nr. Teilnehmer DWZ 1 2 3 4 5 6 7 Punkte Buchh
1. Holl,Hans-Peter* 2121 15s1 11w1 5s1 4w1 3s1 2w0 6w1 6.0 29.5
2. Würdinger,Alexander 2014 10s1 7w1 4s0 9w1 5s½ 1s1 14w1 5.5 29.0
3. Waelzel,Helmut 2247 12w0 6s1 16w1 11s1 1w0 13s1 4w1 5.0 26.0
4. Kania,Andreas 2013 6w1 12s½ 2w1 1s0 8w1 5w1 3s0 4.5 31.5
5. Heer,Stephan 2096 8w1 16s1 1w0 12s1 2w½ 4s0 13w1 4.5 28.0
6. Maurermeyr,Johannes 1724 4s0 3w0 17s1 15s1 7w1 10w1 1s0 4.0 27.5
7. Rippler,Andreas 1866 18w1 2s0 14w1 8s0 6s0 9w1 11s1 4.0 22.5
8. Krafzik,Joachim 1754 5s0 9w½ 10s1 7w1 4s0 11w0 16w1 3.5 25.5
9. Rohde,Hanns-Dietrich 1591 14w1 8s½ 12w½ 2s0 16w½ 7s0 17s1 3.5 23.0
10. Neper,Olaf 1744 2w0 18s1 8w0 14s1 11w1 6s0 12w½ 3.5 22.0
11. Henning,Ulrich 1936 13w1 1s0 15w1 3w0 10s0 8s1 7w0 3.0 28.0
12. Neusatz,Bruno 1795 3s1 4w½ 9s½ 5w0 13s0 17w½ 10s½ 3.0 25.5
13. Mai,Anton 1590 11s0 15w0 18s1 16s1 12w1 3w0 5s0 3.0 21.0
13. Schmidt,Hans Christoph 2004 9s0 17w1 7s0 10w0 18s1 15w1 2s0 3.0 21.0
15. Reichel,Manfred 1780 1w0 13s1 11s0 6w0 17w1 14s0 18s1 3.0 20.5
16. Bumes,Konrad 1868 17s1 5w0 3s0 13w0 9s½ 18w1 8s0 2.5 21.0
17. Pöschl,Markus 1512 16w0 14s0 6w0 18w1 15s0 12s½ 9w0 1.5 19.0
18. Fillmann,Hans   7s0 10w0 13w0 17s0 14w0 16s0 15w0 0.0 20.5
Wiederum 18 Spieler traten bei hochsommerlichen Temperaturen zur Schnellschachmeisterschaft 2015 an.


Als Gastspieler beteiligte sich Hans-Peter Holl, der sich unseren Verein ansehen wollte und außerhalb der Wertung mitspielte. Dabei legte er eine beeindruckende Spielstärke an den Tag und erreichte ungefährdet den ersten Platz ... was an diesem Abend zumindest als gute Gastgeber für uns spricht ;-)

Dahinter kam es zu einem spannenden Wettkampf zwischen den amtierenden Titelträgern Alexander Würdinger und Helmut Waelzel (denn im Vorjahr hatten beide ja absolut punktgleich gewonnen!). Diesmal hatte Alexander das bessere Ende für sich und wurde alleiniger neuer Schnellschachmeister.

Helmut sicherte sich den nach interner Wertung 2. Platz und Turnierleiter Andreas Kania kam als Dritter noch in die "Sachpreisränge".

Das Turnier verlief in gewohnt entspannter Atmosphäre, die zum Einsatz gekommene Fischer-Bedenkzeit wurde durchweg begrüßt.

Die Siegerehrung übernahm diesmal unser 2. Spielleiter Bruno Neusatz. Die Spielleitung gratuliert den Gewinnern und dankt allen Beteiligten für ein wie immer problemloses Turnier.

Auf Wiedersehen kommende Woche bei der Blitzmeisterschaft!



Schnell2015 Bild1.JPG Schnell2015 Bild2.JPG Schnell2015 Bild3.JPG
Schnell2015 Bild4.JPG Schnell2015 Bild5.JPG Schnell2015 Bild6.JPG


(ak / 13.6.15)

 

Der Schachclub Haar trauert um Dr. Albert von Spreckelsen

Der Schachclub Haar trauert um

Dr. Albert von Spreckelsen


Unser Schachfreund Albert verstarb in der Nacht von Donnerstag auf Freitag nach schwerer Krankheit im Alter von 78 Jahren.
Albert war viele Jahre in unserem Verein als Vorsitzender, stellvertretender Vorsitzender und in den letzten Jahren als Schatzmeister ehrenamtlich engagiert. Seit einigen Jahren bekleidete er auch noch das Amt des Revisors beim Schachbezirk München.
Albert wird uns als leidenschaftlicher Schachspieler und vorbildlicher Sportkamerad immer in Erinnerung bleiben. Er war geschätzt als kompetenter Ratgeber in Problemen, die auch über schachliche Belange hinausgingen. Besonders durch seine Menschlichkeit, Zuverlässigkeit und Geradlinigkeit hat er viele echte Freunde gewonnen.
Sein Tod hinterlässt bei uns allen eine große Leere, die nicht zu füllen ist.

Die Bestattungsfeier ist am kommenden Donnerstag, 28.5. um 14:00 Uhr in der ev. Christophoruskirche in Zorneding, Lindenstr. 11.

Die Beerdigung folgt im Anschluss um 15:00 Uhr auf dem Gemeindefriedhof Zorneding, Bucher Str. 5.

Eindrücke von der Trauerfeier und Beisetzung finden sich hier.

Albert von Spreckelsen.JPG


(ha)

 

Ausschreibung SC Haar 1931 Schnellschachmeisterschaft 2015

  • Spielberechtigt sind nur Mitglieder des SC Haar 1931.
  • Termin: 12. Juni 2015
  • Anmeldeschluss: Bis spätestens 19:30 Uhr am Turnierabend! (Turnierbeginn: 19:45 Uhr)
  • Modus: Fischer-Bedenkzeit! 10 min + 4 sec Zeitzuschlag je Zug. Gespielt werden 7 Runden nach Schweizer System.
  • Gewertet wird nach erzielten Punkten, dann nach Buchholz.
  • Der Sieger ist Schnellschachmeister 2015 des SC Haar.
  • Preisverteilung: Nach der letzten Runde (Sachpreise).


(ak)

 

Ausschreibung SC Haar 1931 Blitzmeisterschaft 2015

  • Spielberechtigt sind nur Mitglieder des SC Haar 1931.
  • Termin: 19. Juni 2015
  • Anmeldeschluss: Bis spätestens 19:30 Uhr am Turnierabend! (Turnierbeginn: 19:45 Uhr)
  • Modus: 5 min Bedenkzeit. Bei bis zu ca. 20 Teilnehmern wird ein Vollrunden-Turnier gespielt, ansonsten ca. 15 Runden nach Schweizer System.
  • Der Sieger ist Blitzschachmeister 2015 des SC Haar.
  • Preisverteilung: Nach der letzten Runde (Sachpreise).


(ak)

 

Ausschreibung SC Haar 1931 Sommer-Pokalturnier 2015

(ACHTUNG: Geänderter Modus: Fischer-Bedenkzeit!)

  • Spielberechtigt sind nur Mitglieder des SC Haar 1931.
  • Maximal 32 Teilnehmer (bis 16 Spieler 4 Runden, darüber 5 Runden).
  • Anmeldeschluss: Zur 1. Runde am 26. Juni bis spätestens 19:30 Uhr!


  • Achtung: Ein Spieler verliert die Partie, wenn er nicht spätestens 30 Minuten nach Spielbeginn (Brettfreigabe) im Spiellokal anwesend ist!


  • Modus: Fischer-Bedenkzeit! 1 Stunde 30 Minuten für 40 Züge + 30 Sekunden Zeitzuschlag ab dem 1. Zug.
  • Spielbeginn: 1.Runde um 19:45 Uhr, sonst jeweils um 19:30 Uhr.


  • Das Turnier wird im k.o.-System ausgetragen. Die jeweils Ausgeschiedenen können in einem parallel laufenden Trainingsturnier weiterspielen. Die erzielten Punkte aus dem Pokalturnier werden übergenommen. Die Zu- oder Absage für das Trainingsturnier erfolgt bei der Anmeldung.
  • Regelung nur für das Pokalturnier: Bei Remis werden (maximal drei) 5-Minutenpartien ausgetragen, danach entscheidet das Los.
  • Wanderpokal; kein Startgeld, keine Preise.
  • Das Turnier (ebenso das parallele Trainingsturnier) wird zur DWZ-Auswertung eingereicht.
  • Die 1. Runde wird frei ausgelost, danach steht der Paarungsbaum fest.


  • Qualifikation: Der Sieger erhält die Berechtigung zur Teilnahme an der Meistergruppe der Klubmeisterschaft 2015/2016.


  • Termine:
    • 1. Runde: 26. Juni
    • 2. Runde: 3. Juli
    • 3. Runde: 10. Juli
    • 4. Runde: 17. Juli
    • 5. Runde: 24. Juli (bei mehr als 16 Spielern)


(ak)

 

Saisonendefeier am 15. Mai!

Liebe Schachfreunde,

die Saison ist mit den Mannschaftsmeisterschaften zu Ende gegangen - mit dem vielleicht erfolgreichsten Jahr der Clubgeschichte:

Unsere 1. spielte wieder eine gute Rolle in der Regionalliga und landete am Ende auf Platz 4 - Respekt
Unsere 2. war vor der Saison das Sorgenkind, da 4 von 10 Mannschaften heuer absteigen müssen und drei ehemalige Regionalligaclubs in der Bezirksklasse spielten. Doch bereits am vorletzten Spieltag machte die 2. den Klassenerhalt klar!
Die 3. war haushoher Favorit, verschluckte sich aber gleich im ersten Wettkampf und startete dann einen imposanten Durchmarsch ohne Niederlage zur Meisterschaft und Aufstieg.
Und die 4. startete als graue Maus in die Saison, schlug einen Favoriten nach dem anderen und wurde ebenfalls ohne Niederlage Meister und Aufsteiger.
Und unsere Jugend startete mit drei Mannschaften - bemerkenswert ist dabei der hervorragende 3. Platz unserer 1. Jugend in der Bezirksklasse!

Gratulation an alle Stamm- und Ersatzspieler!

Wir, Vorstand und Spielleitung haben beschlossen, dass dies ein Grund zum Feiern ist!
Am kommenden

Freitag, den 15.5. um 19:30

wird deshalb ein Faß Bier aufgemacht (es gibt auch alkoholfreies Getränk für die Jugend) und ein paar Knabbereien angeboten.
Wir hoffen, dass viele die Zeit finden und bei gemütlichem Zusammensitzen - mit oder ohne Brett - die Saison ausklingen lassen.
Wir freuen uns auf Euer Erscheinen!

Euer Hans

(ha)

 

MMM 2015: Sondermeldung: Die 3. und 4. Mannschaft schaffen jeweils beide den Gruppensieg und Aufstieg!


Duplizität der Ereignisse: Haar 3 gewinnt zu Hause 6,5 : 1,5 gegen Tarrasch 4 und steigt in die A-Klasse auf, Haar 4 siegt auswärts 6,5 : 1,5 bei Tarrasch 6 and steigt in die B-Klasse auf!


MMM2015 Aufsteiger 3 4.JPG
Gemischtes Siegerbild mit Spielern der 3. und 4. Mannschaft:
(v.l.n.r.) Stehend Stefan (3.), Bruno (3.), Uli (3.), Olaf (4.), Gebhard (3.)
Sitzend Josef (3.), Hans (4.)


(ak)

 

9. Runde / Regionalliga 2014/15: Achterbahncrash zum Saisonende: SC Haar 1 - Bayern München 3 3,5 : 4,5

Spielbericht:
Einen Looping zuviel bescherten uns die Gäste: Nach langer Führung ließen sie die Haarer Mannschaft auf 3,5:3,5 herankommen, nur um dann den letzten Brettpunkt mit maximaler Wirkung wegzuschnappen ... weiterlesen

(kb)

 

Mannschaftspokal 2015 (1. Runde): TSV Solln 1 - SC Haar 1 2:2 mit Berliner Wertung zugunsten von Solln

SC Haar 1931 TSV Solln 2 : 2
Elmar Lichtenstern (2101) Ahmed Bossov (2059) 0 : 1
Stephan Heer (2086) Peter Gabriel (1877) 0,5 : 0,5
Andreas Kania (2005) Ludwig Streil (1702) 0,5 : 0,5
Cherin Sakkal (1992) Branka Pavlovic (-) 1 : 0


Entscheidendes Unentschieden

Am Tag der Sommerzeitumstellung begann das Match zum Glück erst um 11 Uhr, so dass alle Spieler pünktlich eintrafen, jedenfalls körperlich. Nach fünfstündigem Ringen behielten die Sollner das glücklichere Ende für sich.

An Brett 1 konnte Elmar (Schwarz) früh die Damen tauschen, allerdings um den Preis eines isolierten d-Bauern. Als dieser nach langer Belagerung vom Brett verschwand, hätte eine Remischance in einem Turmendspiel bestanden, aber unser Protagonist nahm den Begriff allzu wörtlich und landete in einem Endspiel mit einem einzigen Turm --- und den hatte der Gegner.

MMP2015 Bild1.JPG


Cherin als Schwarzer an Brett 4 rechnete sich mit zunehmender Spieldauer Gewinnchancen aus. Angesichts der schiefen Bahn an Brett 1 meinte er aber "Heute muss mal ein Weißspieler gewinnen!" und legte damit den Finger in eine alte Haarer Wunde. Er selber hatte eine Reihe von Nüssen zu knacken, sogar nachdem er ein schönes Ablenkungsopfer seines Läufers auf h3 ausgepackt hatte. Zu guter Letzt behielt er eine Mehrqualität und den vollen Punkt.

Andreas K. an Brett 3 (Weiß) errichtete eine solide Stellung, die dem Schwarzen kein Gegenspiel ließ. Andererseits blieben auch die eigenen Pläne durchsichtig, und das schließliche Springerendspiel war ungewinnbar.

So ruhten alle Haarer Hoffnungen auf Stephan an Brett 2 (Weiß). Denn dieser hatte sich von einem zentralen Bauernverlust nicht nur erholt, sondern mittels eines überraschenden Springeropfers auf f7 sogar einen Mehrbauern ergattert. Doch Tartakower behielt wieder einmal recht: Turmendspiele sind in der Praxis nicht zu gewinnen. Im vorliegenden Fall bändigte der aktive gegnerische Turm sogar zwei weiße Mehrbauern. Theoretisch war's für Weiß gewonnen, aber in der Praxis blieb es beim alles entscheidenden Remis.

Auch wenn auf den Sieger das schwere Los SC Garching 1 wartet, wäre ein Weiterkommen willkommen gewesen. So wünschen wir nun dem TSV Solln alles Gute fürs Viertelfinale.

(kb)

 

8. Runde / Regionalliga 2014/15: Problemloser Sonntag: TSV Solln 1 - SC Haar 1 2 : 6

Spielbericht:
So dürfte jeder Sonntag sein. Frei von Ab- und Aufstiegssorgen fuhr Haar 1 ins gediegene Solln. Der Tag fing schon ungewöhnlich gut an, wir konnten alle acht Bretter bemannen, und im Spiellokal gab’s Frühstück. Ein vorteilhafter Ausgang zeichnete sich früh ab ... weiterlesen

(kb)

 

Die Münchner Mannschaftsmeisterschaften haben begonnen


Die erste Runde der Münchner Mannschaftsmeisterschaften ist gespielt. Traditionell wird dieses Turnier als einer der Saisonhöhepunkte gesehen. Unser Club beteiligt sich mit drei Mannschaften in der Bezirksklasse, der B-Klasse und der C-Klasse. Berichte zu den einzelnen Wettkämpfen findet man wie immer unter "Mannschaften" oder den folgenden Links:

2. Mannschaft (Bezirksliga) 3. Mannschaft (B-Klasse 2) 4. Mannschaft (C-Klasse 2)


(ha)

 

7. Runde / Regionalliga 2014/15: Verschenkter Sieg in Unterzahl: SK Mering 1 - SC Haar 1 4,5 : 3,5

Spielbericht:
Als Hagen um 8:20 Uhr nicht am Gronsdorfer Bahnhof zu Helmut und Cherin in die S-Bahn stieg und auch mobil nicht zu erreichen war, dachten wir uns schon, nicht mit der ursprünglichen Aufstellung spielen zu können ... weiterlesen

(cs)

 

Mitgliederversammlung am 6. Februar

Am Freitag, den 6.2. fand die Mitgliederversammlung 2015 mit der Wahl des Vorstands statt.

(ak)

 

Stephan Heer ist Haarer Klubmeister 2015!

In Abwesenheit des neuen Titelträgers (er war beim Turnier in Gibraltar im Einsatz!) ging die Klubmeisterschaft 2015 zu Ende. Alles spielte in der Schlussrunde für Stephan Heer, der so mit knappem Vorsprung zum zweiten Mal Klubmeister des SC Haar 1931 wurde. Zweiter wurde Hans-Christoph Schmidt, der damit sein bisher bestes Ergebnis bei unseren Meisterschaften erzielte. Die ersten sechs der Meistergruppe sind nur durch 1 Punkt getrennt, so knapp ging es zu ...

In der Vormeistergruppe wurden die beiden ersten Plätze, die zum Aufstieg berechtigen, die Beute von Uli Henning und Bruno Neusatz. Und in der Hauptgruppe siegte Neumitglied Bernhard Rohrer vor Olaf Neper.

Insgesamt beteiligten sich 33 Spieler an diesem spannenden Turnier, das (wie gewohnt) trotz zwischenzeitlich zahlreicher Partieverlegungen zeitgerecht und sportlich fair beendet werden konnte. Die Spielleitung dankt allen Teilnehmern und gratuliert den Siegern und Aufsteigern. Auf ein Wiedersehen zur nächsten Klubmeisterschaft, die wieder nach den Sommerferien im September beginnen wird.

(ak)

 

6. Runde / Regionalliga 2014/15: Ungekrönte Aufholjagd: SC Haar 1 - SC Garching 2 3 : 5

Spielbericht:
Einen 1,5:3,5-Rückstand verwandelte die ersatzgeschwächte erste Mannschaft um ein Haar noch in ein 4:4, aber das letzte Wunder blieb in einem Gordischen Knoten stecken, der das Zeug hatte, Alexander zum Großen zu küren ... weiterlesen

(kb)

 

Auslosung der MMM 2015

Die Gruppen der Münchner Mannschaftsmeisterschaft 2015 sind ausgelost, in der folgenden Übersicht sind die Gegner und Spieltage unserer Mannschaften aufgelistet.

  Haar 2 (Bezirksliga)   Haar 3 (B-Klasse 2)   Haar 4 (C-Klasse 2)
1. Runde Haar 2 - Garching 3 Fr., 27.02.2015 19:30 Zugzwang 4 - Haar 3 Fr., 27.02.2015 19:30 Haar 4 - Garching 6 Fr., 27.02.2015 19:30
2. Runde Dachau 1 - Haar 2 Do., 05.03.2015 19:30 Haar 3 - Meiller 1 Fr., 06.03.2015 19:30 Solln 3 - Haar 4 Do., 05.03.2015 19:30
3. Runde Haar 2 - Tarrasch 2 Fr., 13.03.2015 19:30 Schach-Union 2 - Haar 3 Mi., 11.03.2015 19:30 Haar 4 - Zugzwang 6 Fr., 13.03.2015 19:30
4. Runde Vaterstetten-Grasbr. 1 - Haar 2 Fr., 20.03.2015 19:00 Haar 3 - Trudering 1 Fr., 20.03.2015 19:30 Neuperlach 3 - Haar 4 Di., 17.03.2015 19:30
5. Runde Haar 2 - Roter Turm 1 Fr., 27.03.2015 19:30 Pasing 1 - Haar 3 Fr., 27.03.2015 19:30 Haar 4 - Karlsfeld 1 Fr., 27.03.2015 19:30
6. Runde Haar 2 - Unterhaching 2 Fr., 17.04.2015 19:30 Höhenkirchen 1 - Haar 3 Di., 14.04.2015 19:00 Haar 4 - Schach-Union 3 Fr., 17.04.2015 19:30
7. Runde Schwabing Nord 1 - Haar 2 Di., 21.04.2015 19:30 Haar 3 - Tarrasch 4 Fr., 24.04.2015 19:30 Tarrasch 6 - Haar 4 Fr., 24.04.2015 19:30
8. Runde Haar 2 - Bayern 4 (zentral) Do., 30.04.2015 19:30
9. Runde Sendling 1 - Haar 2 (zentral) Fr., 08.05.2015 19:30

(ak)

 

5. Runde / Regionalliga 2014/15: Ende gut, alles gut: SK Krumbach 1 - SC Haar 1 3,5 : 4,5

Spielbericht:
Mit knapper Not entdeckte die Haarer Mannschaft am ausklingenden Sonntagnachmittag im malerischen Krumbach ein Gasthaus mit warmer Küche, und ähnlich erging es ihr auf den acht karierten Kochfeldern ... weiterlesen

(kb)